Murales sind eine Mexikanische Tradition

Holbox ist ein Freilichtmuseum , jeden Tag durchkämmen wir den Ort auf der Suche nach neuen Murales, denn viele Häuser sind wunderschön bemalt. Der Begriff Murales bezeichnet allgemein Wandmalerei im öffentlichen Raum; diese Kunstform entstand in den 1920er-Jahren in Mexiko nach der mexikanischen Revolution. Hauptwerkzeug ist der Pinsel, die meisten Murales sind jedoch in Fresko-Technik gemalt.

Murales sind eine Mexikanische Tradition


Kommentar schreiben

Kommentare: 0