Oman: Das Ras Al-Jinz Schildkröten Reservat

Bei Ras-Al-Jinz, das ca. 60 km südlich von Sur, an der Ostküste des Oman liegt, befindet sich einer der weltweit wichtigsten Brutplätze für Meeresschildkröten. Jedes Jahr kommen hier Tausende von Schildkröten an Land, um ihre Eier zu legen. In Oman kommen fünf der sieben Arten von Meeresschildkröten vor. Es sind: die Grüne Schildkröte, die Schafskopfschildkröte, die Karettschildkröte, die Olive Ridley Meeresschildkröte, und die Ledernacken-Schildkröte.

mehr lesen 0 Kommentare

Sindbad der Seefahrer & die heiligen Drei Könige

Es war einmal... Sindbad der Seefahrer, die Weihrauchstraße und die Heiligen Drei Könige. Die spannende und ereignisreiche Vergangenheit Omans ist längst Allgemeinwissen. Die stolzen Menschen und atemberaubenden Landschaften hinter diesen Legenden sind jedoch noch immer ein gut gehütetes Geheimnis, welches es zu entdecken gilt. Die Omanis sind ein altes Seefahrervolk, welterfahren und weltoffen. Aus all diesen Gründen haben wir uns entschlossen dieses Land zu erkunden.....

mehr lesen 3 Kommentare

Oman: Nizwa, oder wie die Ziege meckern lernte

Die Ziege meckert und stemmt die hinteren Klauen in den Boden. der etwa 70-jährige Besitzer zerrt an dem Strick des Tieres. Ziegen, Schafe und Kühe haben es nicht einfach auf diesem Viehmarkt in Nizwa einer Stadt im im Zentrum des omanischen Kernlandes. 

mehr lesen 0 Kommentare

Oman: Von Muscat nach Surs

Muscat ist die Hauptstadt des Sultanats Oman und liegt im Gouvernement Muscat (Maskat). Der Name bedeutet Ort des Fallens, was von der Nutzung als Ankerplatz oder von den steil abfallenden Bergen abgeleitet werden kann. Stark befestigt und mit einer 4 ½ m hohen Stadtmauer umgeben konnte die Alstadt nur über das Süd- oder das Nordportal betreten werden.

mehr lesen 0 Kommentare